Löst möbliertes Wohnen die Probleme von Vermietern?

Mietpreisbremse, restriktives Mietrecht, politische Vorgaben für teure energetische Sanierung und hohe Kosten bei Neubau und Renovierung – Vermietern kann der Spaß an ihrem Immobilien-Investment manchmal ordentlich vergehen. Die möblierte Vermietung scheint einige Probleme der Vermieter zu lösen, insbesondere weil für diese bestimmte Art der Kurzzeitvermietung der Mietpreis in der Regel frei gewählt werden kann. Auch … Löst möbliertes Wohnen die Probleme von Vermietern? weiterlesen

Bestellerprinzip: Was bedeutet es für Vermieter?

Lange wurde diskutiert, doch das "Gesetz zur Dämpfung des Mietanstiegs auf angespannten Wohnungsmärkten und zur Stärkung des Bestellerprinzips bei der Wohnungsvermittlung" wurde letztlich doch verabschiedet. Den ausführlichen Gesetzestext finden Sie hier. Wichtigste Änderung des Mietnovellierungsgesetzes für Vermieter ist, neben der Mietpreisbremse, das Bestellerprinzip. Demnach muss mit 1. Juni 2015 zwingend derjenige den Makler bezahlen, der ihn … Bestellerprinzip: Was bedeutet es für Vermieter? weiterlesen

Vier Schritte zur erfolgreichen Immobilienanzeige

Wenn Sie eine Immobilie verkaufen oder vermieten, müssen Sie Aufmerksamkeit generieren. Wirklich jeder, der in Ihrer Gegend ein neues Zuhause sucht, sollte von Ihrem Angebot erfahren. Nur so finden Sie zeitnah einen passenden Käufer oder Mieter. Sie brauchen also eine Immobilienanzeige, die gleichermaßen informiert wie Lust auf Wohnen macht. Und so geht’s: Schritt 1: Entscheidung für … Vier Schritte zur erfolgreichen Immobilienanzeige weiterlesen

Streikende Immobilienmakler? Wir sind doch keine Piloten!

Diese Woche hat der BVFI - Bundesverband für die Immobilienwirtschaft e.V. zu einer Abstimmung über einen möglichen Streik der Immobilienmakler in ganz Deutschland aufgerufen. Grund ist das geplante Bestellerprinzip, das am 7. November vom Bundesrat verabschiedet werden soll. Nach Wunsch der Regierung sollen Vermieter ab 2015 für Vermittlungskosten aufkommen. Der Verband sieht rund 10.000 Maklerjobs bedroht. … Streikende Immobilienmakler? Wir sind doch keine Piloten! weiterlesen

Mietpreisbremse und Bestellerprinzip beschlossen

Justiz- und Verbraucherminister Heiko Maas (SPD) und die Führung der Koalitionsfraktionen haben sich endlich geeinigt. „Mieten müssen auch für Normalverdiener bezahlbar bleiben“, erklärte Minister Maas. Mietsteigerungen zwischen 30 und 40 Prozent in manchen Ballungsgebieten seien inakzeptabel. Darum gilt ab der ersten Jahreshälfte 2015: Bei Neuvermietung darf die Miete maximal zehn Prozent über dem ortsüblichen Niveau … Mietpreisbremse und Bestellerprinzip beschlossen weiterlesen

Hessen tritt in 30 Städten fester auf die Mietpreisbremse

Die schwarz-grüne Landesregierung hat am vergangenen Freitag die neue Kappungsgrenzen-Verordnung verabschiedet. In 30 Städten und Gemeinden werden damit Mieterhöhungen für Bestandsmieten gedeckelt. „Ausgehend von der Obergrenze der regionalen Vergleichsmiete, können Vermieter in bestehenden Mietverhältnissen die Mietpreise über einen Zeitraum von drei Jahren nur noch um 15 Prozent erhöhen. Bisher waren Mietpreissteigerungen um 20 Prozent möglich“, … Hessen tritt in 30 Städten fester auf die Mietpreisbremse weiterlesen

Wohnen ist etwas sehr Persönliches…

...finden Sie nicht auch? Vertrauen Sie in Immobilienfragen darum nicht irgendwem. Schließlich verkaufen Sie ja auch nicht irgendein Haus und Sie suchen auch nicht eine beliebige Wohnung. Es geht um ihr Zuhause. Ich möchte Ihnen helfen, gebrauchte Immobilien erfolgreich zu verkaufen und zu vermieten oder neue Wohnungen, Häuser und Grundstücke für sich zu finden. Sie sollen … Wohnen ist etwas sehr Persönliches… weiterlesen